Diakonissenmutterhaus Aidlingen
01B Th Titel 21 9 72Dpi 2280X977Px

Gästehaus Tannenhöhe in Villingen Urlaub mit Gottes Wort

Aussteigen aus dem Alltagsstress, zur Ruhe kommen, auf Gottes Wort hören, über Lebensfragen nachdenken, für die Seele sorgen, neue Impulse empfangen, gemeinsam singen, feiern, wandern, Natur erleben …

Wir laden Sie ein zu Urlaubstagen mit Gottes Wort. In herzlicher familiärer Atmosphäre können Sie sich bei uns erholen.

Gästehaus Tannenhöhe - unser Haus

Die Tannenhöhe (750 m) in Villingen ist ein Ort, an dem die frohe Botschaft von Jesus Christus Menschen ermutigt und aufrichtet, ein Haus für Singles, Ehepaare, Familien und Senioren.

Unser Gästehaus wurde im Jahr 1900 als Waldhotel erbaut und hat sich den Charme vergangener Tage bewahrt. Es wurde im Jahr 2006 renoviert und liegt direkt am Wald inmitten eines großen Parks.

2016 Tannenhöhe

Dort können Erwachsene entspannen, Kinder und Jugendliche finden vielseitige Spielmöglichkeiten wie Rutschbahn, Wippen, TT-Platte, auch ein Beach-Volleyball-Feld ...

Das Haus ist behaglich eingerichtet. Die Zimmer sind alle mit dem Aufzug erreichbar und zum Teil behindertengerecht – viele mit Dusche und WC, einige auch mit Telefon. WLAN steht zur Verfügung.

Ebene Wege laden zu Spaziergängen oder zum Wandern ein.

In der Umgebung locken viele interessante Ausflugsziele: Königsfeld, die Triberger Wasserfälle, Schwarzwaldtäler und Hegauberge. Auch der Bodensee, die Schweiz oder das Elsass sind in kurzer Zeit erreichbar.

2016 Tannenhöhe
08 Th Brigach Kirnach
05 Th 4 3 72Dpi 1472X1104Px

Das können Sie bei uns erwarten

  • Orientierung aus dem Wort Gottes in täglichen Morgen- und Abendandachten
  • Möglichkeit zur Seelsorge
  • Gemeinsame Mahlzeiten mit vollwertigem, abwechslungsreichem Essen (Vollpension)
  • Zeit zur Gemeinschaft mit anderen Gästen und zur Stille
  • Gelegenheit, den Nachmittag nach eigenen Wünschen zu gestalten oder unsere Nachmittagsangebote wahrzunehmen: geführte Spaziergänge, Wanderungen, Bummeln in der Villinger Altstadt, gemeinsames Singen, festliches Kaffeetrinken, Spiele, kreative Angebote, Ausflüge,
  • Missionsvorträge, Filme, Andachten, Lebensbilder … am Abend
  • In unseren Familienfreizeiten haben die Kinder ihr eigenes altersspezifisches Programm
  • Sonderkost gegen Aufpreis von 2,50 € pro Tag. Bitte bei der Anmeldung vermerken!

Auch Gruppen mit eigenem christlichen Programm sind herzlich willkommen. Wir geben Ihnen gern telefonisch Auskunft.

Wir freuen uns auf Sie!

Preisübersicht und Flyer des Gästehauses Tannenhöhe 2018

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Wenden Sie sich an uns. Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich.

Anmeldung und Kontakt

Gästehaus Tannenhöhe
- Freizeitanmeldung -

Obere Waldstraße 59
78048 VS-Villingen
07721 892-243 (Mo + Mi + Fr: 9.30-12.30 Uhr und 14.00-15.30 Uhr Di + Do: 9.30-12.30 Uhr und 14.00-18.00Uhr)
07721 892-00 (Zentrale)

Sie können sich zu unseren Freizeiten online anmelden oder mit dem Anmeldeformular, das Sie auch im Flyer finden.

Online-Anmeldung

Anmeldung mit dem Anmeldeformular​

Wegbeschreibung & Anfahrtsskizze zum Drucken

Freizeiten auf der Tannenhöhe in der nächsten Zeit

Familienfreizeit

Samstag, 14. Juli 2018 - Samstag, 21. Juli 2018

Auch Einzelgäste sind willkommen.​

Termindetails anzeigen

Familienfreizeit mit Ehepaar Stäbler

Samstag, 21. Juli 2018 - Samstag, 28. Juli 2018

Diese Woche werden Renate und Hans-Martin Stäbler zusammen mit den Schwestern gestalten. Hans-Martin Stäbler hatte viele Jahre Leitungsaufgaben in Landeskirche, CVJM und bei „Christen in der Wirtschaft“.

Termindetails anzeigen

Familienfreizeit

Samstag, 28. Juli 2018 - Samstag, 4. August 2018

Auch Einzelgäste sind willkommen.​

Termindetails anzeigen

Familienfreizeit

Samstag, 4. August 2018 - Samstag, 11. August 2018

Auch Einzelgäste sind willkommen.​

Termindetails anzeigen

Familienfreizeit mit Ehepaar Schnitter

Samstag, 11. August 2018 - Samstag, 18. August 2018

In dieser Woche werden Elisabeth und Gerhard Schnitter das Programm mitgestalten. Gerhard Schnitter schrieb zusammen mit seiner Frau Elisabeth viele Lieder. Er war Musikreferent und Chorleiter beim ERF, später Musiklektor und Produzent beim Hänssler-Verlag.

Termindetails anzeigen