Diakonissenmutterhaus Aidlingen
2016 Zelthaus nach Bibelstunde 2

PresseseitePressemeldungen, Pressebilder und weitere Informationen

Über das Diakonissenmutterhaus

Das Diakonissenmutterhaus Aidlingen e. V. ist eine evangelische Schwesternschaft, zu der aktuell 241 Frauen gehören. Die Diakonissen haben sich zu einer verbindlichen Glaubens-, Lebens- und Dienstgemeinschaft zusammengeschlossen. Sie tragen eine einheitliche Tracht als Zeichen der Zusammengehörigkeit und als erkennbares Signal der Bereitschaft zum Dienst für Gott und die Menschen.

Die Schwestern arbeiten u.a. in der Kranken- und Altenpflege, im Religionsunterricht und in Gemeinden. Sie betreiben in Villingen ein christliches Gästehaus und in Aidlingen eine Bibelschule, predigen in Bibelstunden und verbreiten christliche Literatur. Außerdem bilden sie junge Frauen im Beruf Hauswirtschafterin aus und arbeiten in der Ausbildung von Gesundheits- und Krankenpflegern und -pflegerinnen mit.

Die Schwestern praktizieren einen einfachen Lebensstil und verzichten auf Ehe und Familie.

Das Diakonissenmutterhaus Aidlingen e.V. ist Mitglied im Diakonischen Werk Württemberg.

Pressebilder

Weitere Bilder von spezifischen Veranstaltungen und zu speziellen Presseberichten finden Sie weiter unten in den Pressemitteilungen.

Pressekontakt

Diakonissenmutterhaus Aidlingen e.V.
Schwester Caroline Hornberger
07034 648-0

Pressemitteilungen

Aidlinger Schwestern verkaufen ihr Gästehaus am Titisee

Veröffentlicht am 07. September 2017

Schweren Herzens, aber dankbar haben die Schwestern des Diakonissenmutterhauses Aidlingen ihr Gästehaus „Tannfried am Titisee“ Ende März diesen Jahres geschlossen. Seit 1976 hatten sie dort verschiedenste Freizeiten angeboten, damit Menschen im Urlaub an Körper, Geist und Seele auftanken können. Grund für die Schließung war, dass die kleiner werdende Schwesternschaft ihre Aufgabenfelder reduziert. Nun wurde das Haus verkauft und bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Haus Tannfried 4 3 300Dpi Presse Sr Titisee 4 3 300Dpi Presse

Vollständige Pressemitteilung anzeigen

Abschlussfeier des Theologischen Seminars Bibelschule Aidlingen (TSBA)

Veröffentlicht am 28. Juli 2017

Mit einer Abschlussfeier endete am 23. Juli das letzte Jahr der Ausbildung zur Gemeindediakonin, Jugendreferentin und Religionspädagogin, die das Theologische Seminar Bibelschule Aidlingen seit 1970 angeboten hatte. Von den neun Absolventinnen beginnen sieben im Herbst ihr Anerkennungsjahr als Jugendreferentinnen mit Teilaufträgen im Religionsunterricht.

Tsba Abschlussfeier 300Dpi Cmyk

Vollständige Pressemitteilung anzeigen

Pfingstjugendtreffen 2017: Wohin soll dein Leben gehen?

Veröffentlicht am 05. Juni 2017

Wohin? lautete die zentrale Frage beim 70. Pfingstjugendtreffen in Aidlingen. Die 7200 Besucher waren aufgefordert, sich zu fragen: Was soll der Sinn meines Lebens sein? Wofür will ich mein Leben einsetzen?

Pjta17 Img21475 Pjta17 Img21476 Pjta17 Img21477 Pjta17 Img21478

Vollständige Pressemitteilung anzeigen

Pfingstjugendtreffen Aidlingen 2017: Wohin? Mir nach! Jesus

Veröffentlicht am 22. April 2017

Vom 03. – 06. Juni 2017 sind Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 30 Jahren zum 70. Pfingstjugendtreffen nach Aidlingen eingeladen. Veranstalter des Treffens unter dem Motto „Wohin? Mir nach! Jesus“ ist das Diakonissenmutterhaus Aidlingen e. V., eine evangelische Schwesternschaft.

PJT 2016 Jugendliche PJT 2016 Bühne PJT 2016 Band PJT 2016 Jugendliche

Vollständige Pressemitteilung anzeigen

Trotz allem - Leben mit Perspektive

Veröffentlicht am 07. Januar 2017

Dankbar blicken die Schwestern des Diakonissenmutterhauses Aidlingen e. V. auf ihr Jahrestreffen am 6. Januar 2017 zum Thema "Trotz allem - Leben mit Perspektive" zurück. Die Diakonissen freuen sich, dass ca. 1700 Besucher und Freunde des Werkes gekommen waren, um auf Gottes Wort zu hören. Die Predigten zu Texten aus dem Epheserbrief hielten in diesem Jahr Oberin Renate Kraus und Kurt Schneck, ehemaliger geistlicher Leiter von Schloss Klaus, Fackelträger Österreich.

Schneck K 2 300Dpi Rgb Kraus Sr Renate 300Dpi Rgb Jt 2017 Dmh Aidlingen 300Dpi 90 Jahre Dmh Aidlingen 300Dpi Presse

Vollständige Pressemitteilung anzeigen

40 Jahre Urlaub bei den Aidlinger Schwestern am Titisee

Veröffentlicht am 16. Dezember 2016

Der Pachtvertrag für Haus Kehrwieder in St. Blasien war vom Besitzer gekündigt worden. Dort hatten die Schwestern des Diakonissenmutterhauses Aidlingen Freizeiten angeboten, damit Menschen im Urlaub an Körper, Geist und Seele auftanken können. „Was nun? Was hat Gott vor?“, fragten sich die Schwestern 1975. Nach und nach wurde den Schwestern deutlich: Der Kauf des internationalen Hotels „Villa Tannfried“ am Titisee ist Gottes Weg. So wurde das Hotel zum 1. Februar 1976 von den Schwestern übernommen. Seither wurden verschiedenste Freizeiten angeboten: Freizeiten unter Gottes Wort, Kreativfreizeiten, Wanderfreizeiten, Freizeiten mit intensivem Bibelstudium, Frauentage, Bibelkurse, Freizeiten für die ganze Familie mit altersspezifischem Kinderprogramm, Winterfreizeiten, Sommerfreizeiten …

Haus Tannfried 4 3 300Dpi Presse Sr Titisee 4 3 300Dpi Presse

Vollständige Pressemitteilung anzeigen

8700 Jugendliche trotzen der Kälte und feiern gemeinsam Gottesdienst

Veröffentlicht am 16. Mai 2016

Trotz niedriger Temperaturen kamen Tausende Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland zum Pfingstjugendtreffen nach Aidlingen. Veranstalter war das Diakonissenmutterhaus Aidlingen, eine evangelische Schwesternschaft.

PJT 2016 Jugendliche PJT 2016 Moderation PJT 2016 Predigt PJT 2016

Vollständige Pressemitteilung anzeigen

Herr, weil mich festhält deine starke Hand

Veröffentlicht am 27. Februar 2016

Die Dichterin dieses bekannten Liedes, die Aidlinger Diakonisse Helga Winkel, ist am 23. Februar im hohen Alter von 90 Jahren in Villingen-Schwenningen verstorben. Durch eine schwere Krankheitszeit inspiriert, hat sie bereits 1952 als junge Schwester diesen Text verfasst. Ihr Lied, das voller Glaubensaussagen steckt und uns zum Vertrauen auf Gott und seine Führung ermutigt, ist in vielen Liederbüchern erschienen und hat auch Eingang gefunden in das revidierte Evangelische Gesangbuch von Württemberg (Nr. 625). Die immer wiederkehrende Zeile im Lied „Vertrau ich still“ wurde schon unzähligen Menschen zum Segen und Trost. Vor allem der letzte Vers bringt das kraftvoll zum Ausdruck: "Ist auch die Zukunft meinem Blick verhüllt, vertrau ich still. Seitdem ich weiß, dass sich dein Plan erfüllt, vertrau ich still. Seh ich nicht mehr, als nur den nächsten Schritt, mir ist´s genug! Mein Herr geht selber mit."

Vollständige Pressemitteilung anzeigen

Pfingstjugendtreffen Aidlingen: Was willst du? #GottIchDu

Veröffentlicht am 18. Februar 2016

Über das Pfingstwochenende sind auch in diesem Jahr wieder Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 30 Jahren aus ganz Deutschland nach Aidlingen eingeladen. Veranstalter des Pfingstjugendtreffens vom 14. – 16. Mai 2016 ist das Diakonissenmutterhaus Aidlingen, eine evangelische Schwesternschaft.

PJT 2016 Bühne PJT 2015 Bühne PJT 2016 Jugendliche PJT 2016 Jugendliche

Vollständige Pressemitteilung anzeigen

Was Aidlinger Schwestern bewegt

Veröffentlicht am 20. Oktober 2014

Unter dem Motto „ Was uns bewegt“ luden am Samstag, 18.10.2014, die Schwestern des Diakonissenmutterhauses Aidlingen Freunde und Interessierte auf ihr Gelände ein. Anlass war das 50-jährige Bestehen des neuen Mutterhauses auf dem Hummelberg oberhalb von Aidlingen. Einige Hundert Menschen unterschiedlichen Alters hatten sich auf den Weg zu den Schwestern gemacht. Mancher kam zum ersten Mal ins Mutterhaus: „Ich wollte doch mal sehen, was sich hinter diesen Mauern verbirgt, ich fahr oft an dem Schild vorbei.“

2013 Tag der offenen Tür

Vollständige Pressemitteilung anzeigen